Unsere Schule:





Suchen:



Anmeldung:

Loginname

Passwort




Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?



Berufsorientierung

Berufs- und Studienorientierung in der Sekundarstufe I

Die Studien- und Berufsorientierung nimmt eine zentrale Rolle in unserem Schulprogramm ein. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen gezielt eine eigenverantwortliche und selbstbestimmte berufliche Existenz aufbauen können. Der unten beschriebene Prozess ist verbindlich für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Wir fördern dazu individuell mit Blick auf bestmögliche Abschlüsse. Alle Unterrichtsfächer sind in diesen Prozess eingebunden und leisten ihren Beitrag im Rahmen unseres schulinternen Curriculums.

Damit ist unsere Schule lückenlos in das KAoA-Konzept (Kein Abschluss ohne Anschluss) der Ministerien für Arbeit, Integration und Soziales und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen eingebunden.

Ziele des Vorhabens:

  1. Potenziale erkennen und als Planungsgrundlage für den individuellen Lernprozess nutzen (beginnend in Jahrgang 8)

    1. Information der Eltern und SchülerInnen zum Berufs- und Studienorientierungskonzept unserer Schule

    2. Einführung eines Portfolioinstruments (z.B. Berufswahlpass)

    3. Potenzialanalyse für alle SchülerInnen zur fundierten Selbst- und Fremdeinschätzung personaler, sozialer und fachlicher Kompetenzen

  2. Berufsfelder kennenlernen  (Jahrgang 8)

    1. Erkundung mehrerer Berufsfelder in Betrieben der näheren Umgebung

  3. Praxis der Arbeitswelt kennenlernen und erproben  (Jahrgang 9)

    1. schulisches Betriebspraktikum (3 Wochen, meistens im Januar)

  4. Berufs- und Studienwahl konkretisieren, Gestaltung des Übergangs (Jahrgänge 9 und 10)

    1. Unterstützung in der Bewerbungsphase

    2. Information zu Bildungs- und Ausbildungswegen (duales Ausbildungssystem, berufliche Schulen, freiwilliges soziales Jahr, etc.)

Parallel zu den oben genannten Inhalten bieten wir an unserer Schule durchgehende Beratung zur Studien- und Berufswahl durch die Schulsozialarbeit. Des Weiteren arbeiten wir eng mit der Agentur für Arbeit zusammen. Ein(e) Berater(in) der Agentur ist mehrmals im Jahr in unserer Schule und steht für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung (u.a. Vermittlung von Ausbildungsstellen, Beratung zu Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, etc.).


Auszüge und ergänzende Materialien findet ihr hier...

Zur Berufs- und Studienorientierung für die Sekundarstufe II.